Episode 22: Wortspielhölle

Werbung: Dieser Beitrag kann Werbung für genannte Personen, Blogs und Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieser stattgefunden hat.


Adventskränze für Nerds, nordische Musik und Reisen für die Ohren – unsere neue Episode hat wieder einiges für euch im Gepäck. Schlechte Wortspiele inklusive.

Show Notes

Rausgebracht:

[01:30] Tine und Sina haben beide ein bisschen für die NORDIS geschrieben und Tine auch für das neue Magazin Folk Galore ein Bandportrait über „Villa“ geschrieben.

Account-Tipp:

[09:05] Sina wird von Insta gemobbt! Dabei würde sie auch gerne mal Reels machen. Wie zum Beispiel Lara von @fromiceland_withlove

Unterwegs:

[15:10] Sina war mit dem Wohnmobil an der Ostsee

Fundstücke:

[18:47] Kalorienfreies Lego-Lebkuchenhaus und Adventskranz

[22:10] Noch ein Accounttipp: @thisisfinnishbutnottheend

[24:05] Meldung: „Dick pics“ jetzt in Finnland strafbar

Entertainment-Tipps:

[26:07] Neues von den Podcastkollegen:

L`ABROAD: Finnland. Zum Bloggen reicht´s.

Liebe, Lykke & Lakritz: Virtueller Kopenhagen-Ausflug

Nordundnördlicher: Skandiwoche – Zimtschneckenliebe mit Katharina (von @wienerbrød )

[28:10] Samu Habers Autobiografie „Forever yours“ ist raus und natürlich hat Sina das Buch schon gelesen. (Aber Tine hat es auch schon angelesen ;))

Reiseinfos:

[38:00] Tine reist wieder nach Finnland zu ihrem Lieblingsfinnen und das ist natürlich alles andere als einfach

Wort der Folge:

[49:50] Toivo – Hoffnung (Bonus: Koira – Hund)


Folge unserem Podcast auf Instagram und Facebook!

Support us!
War es voll lahm? Brauchen wir Expresso?
Oder willst du mit uns lieber Fika machen?
So geht’s: Spendiere Sina oder Christine einen virtuellen Kaffee, damit wir hellwach an neuen Episoden arbeiten können. (Ko-Fi Links)

Wir freuen uns über deine Anregungen und auch Lobhudelei als Direktnachricht auf den Social-Media-Kanälen oder direkt als E-Mail an mail@noniin.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.