Episode 19: US-amerikanisch-schwedisches Mystery-Horror-Drama

Werbung: Dieser Beitrag kann Werbung für genannte Personen, Blogs und Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieser stattgefunden hat.


In Episode 19 futtern wir uns durch den Norden, kreieren meisterhafte Überleitungen, schweifen nach Estland ab, mieten uns einen Finnen, sind gespannt auf das 432-Seiten-Epos von Samu Haber, werden melancholisch, wenn wir an den Wechsel der Jahreszeiten im Norden denken, reden uns Fransen an den Mund und haben wieder jede Menge Tipps im Gepäck. Das US-amerikanisch-schwedische Mystery-Horror-Drama gehört allerdings eher nicht dazu.

Show Notes

Rausgebracht:

[0:01:15] Sina hat fleißig Rezepte gepostet: Rømmegrøt, Kransekake, Skyr-Kuchen ohne backen und isländischer Fischeintopf. Alle Rezepte nehmen teil an der Rezeptsammlung von Mahtava.

[0:13:00] Tine erwähnt eine estnische Süßigkeit: Kohuke. Schaut mal in ihren Beitrag Horizonterweiterung „Vom Baltikum in die Metropole Stockholm„, in dem sie bei ihrem Tallinn-Besuch Kohuke entdeckt hat.

Fundstücke:

[0:16:58] Virtuelle Schnitzeljagd durch Estland von Visit Estonia

[0:21:10] Die Kampagne „Rent a Finn“ findet derzeit virtuell statt. Triff finnische Happiness Guides – schliesslich sind die Finnen zum dritten Mal in Folge das glücklichste Wölkchen geworden.

[0:24:17] Obwohl der deutliche Wechsel der Jahreszeiten und die Verbundenheit der Natur das Geheimnis ist? Sami Osala spricht darüber am Ende unserer Deck-11-Episode (22:25) mit ihm und Patrik Eriksson. Hört mal rein, falls ihr das Interview noch nicht kennt.

[0:24:57] Tine puzzled sich den Norden jetzt für zuhause 😉

[0:31:35] Für alle Sunrise Avenue Fans und wen es noch interessiert: Er hat es wirklich getan! Der Sänger der finnischen Band hat tatsächlich ein Buch geschrieben. Und zwar sein Buch. „Samu – Meine Geschichte“ erscheint am 15.10.20 auf Deutsch bei riva (Münchner Verlagsgruppe) und ist bereits vorbestellbar beim Verlag und im online-Buchhandel 

[0:37:05] Off-Topic, weil wir es gut finden: Yoko und Klaas gewinnen (mal wieder) gegen Pro Sieben und nutzen die gewonnene Sendezeit sinnvoll. „Männerwelten“ (Triggerwarnung!) beschäftigt sich mit einem wichtigen Thema, denn fast die Hälfte aller Frauen in Deutschland ist schon einmal sexuell belästigt oder Opfer sexueller Gewalt geworden. (Unter dem link zur „Männerwelten-Ausstellung“ findet ihr auch links und eine Telefonnummer, wenn ihr selbst Hilfe sucht oder den Kampf gegen sexuelle Gewalt unterstützen wollt.

Entertainment

[0:43:35] Vielseitiges Entertainment aus dem Norden gibt es auf Skandinavien.live – schaut mal rein

[0:44:33] WDR-Hörspielspeicher: Finnische Tangos – Dem Sumpf einer finnischen Kleinstadt entkommen (Verfügbar bis 18.05.2021)

[0:49:43] WeltWach-Interview mit Oliver Lück in zwei Teilen: Zeit als Ziel und Europa ohne Ende. Außerdem gibt es vom Weltwach_Host Eric Lorenz nun auch einen englischsprachigen Podcast (Unfolding Maps) in dem er neulich mit Abenteurer, Autor und Filmemacher Alastair Humpreys unter anderem über Mikroabenteuer gesprochen hat.

[0:55:09] Wer mal wissen möchte, was hinter den Kulissen eines Podcasts so an Aufwand steht, der bekommt beim NDR einen kleinen Einblick beim Talk mit dem Podcast-Team

[0:56:50] Zwei Netflix-Tipps haben wir noch im Gepäck: The Valhalla Murders und Ragnarök

Veranstaltungen

[01:07:40] Juhu! Nürnberg hat jetzt auch ein Autokino – Tine wird es testen

[01:10:34] Tine macht mit bei der 2. Bayerischen Mölkky-Meisterschaft am 11.7. in Erlangen

[01:14:03] Statt Strickfest in Jyväskylä: Toivola MKAL (3. Juli bis 31. Juli)

Reiseinfos

[01:15:50] Die Grenzen machen teils wieder auf, es gibt Auflagen, wir schauen mit gemischten Gefühlen gen Norden

Supporter

[01:25:49] Vielen Dank, liebe Angi, für deinen Support! Wenn auch ihr uns unterstützen wollt, findet ihr am Ende der Shownotes unsere Ko-fi-links.

Das Wort der Folge

[01:27:49] kaipaus – Sehnsucht …


Folge unserem Podcast auf Instagram und Facebook!

Support us!
War es voll lahm? Brauchen wir Expresso?
Oder willst du mit uns lieber Fika machen?
So geht’s: Spendiere Sina oder Christine einen virtuellen Kaffee, damit wir hellwach an neuen Episoden arbeiten können. (Ko-Fi Links)

Wir freuen uns über deine Anregungen und auch Lobhudelei als Direktnachricht auf den Social-Media-Kanälen oder direkt als E-Mail an mail@noniin.de


2 Kommentare

  1. Pingback: NordNerds Monatsrückblick Juni 2020 – K.M. Fantasy World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.