Korona-Kaffepaussi # 3 feat. René von finntouch.de

Werbung: Dieser Beitrag kann Werbung für genannte Personen, Blogs und Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieser stattgefunden hat.


Kaffepaussi mit René von Finntouch.de. Konzerte fallen aus, die EM wird abgesagt – da hilft nur noch Kalsarikännit, Valtteri Bottas und Darude auf dem Balkon, sowie unsere Fundstücke der Folge.

Shownotes kurz und knackig

Aufnahme vom 5.4.2020

Da kommt ein Event auf uns zu

Letzten Freitag gab es auf der Finntouch-Facebook-Seite erstmals ein gemeinsames „Kalsarikännit“ via Livestream und Tasting-Paket von Little Finland. Da die Aktion so erfolgreich war, gibt es am 17.4. eine zweite Runde. Diesmal mit dem Thema „finnische Sprache“ und uns beiden. No Niin trifft Finntouch – das wird lustig! Seid dabei. Alle Infos findet ihr HIER.

Fundstücke und sonstiges:

Für alle die schon langsam nicht mehr wissen, welcher Tag eigentlich ist, hat DIY-Lady @meinfeenstaub den Tagesservice in ihren Instagramstories.

Helsinki ist abgeriegelt, es ist ruhig und so tummelte sich doch recht ungestört eine kleine Ringelrobbe in Vuosaari. Eingefangen von einer Spaziergängerin.

Sandstorm von Darude wird manchmal auch die heimliche Hymne Finnlands genannt. Während dieser schwierigen Zeit tönt Sandstorm von finnischen Balkonen. Auf Finntouch gab es vor einiger Zeit auch ein Interview mit Darude.

Das Symphonie-Orchester aus Lahti arbeitet sozusagen auch aus dem Homeoffice.

Auch der Helsinki Day am 12.6. fällt dem Coronavirus zum Opfer, allerdings nur teilweise, denn der Helsinki Day 2020 wird virtuell stattfinden.

Zum erwähnten maiLab-Video zum Thema Corona kommt ihr mit klick auf den link im Text.

3 Tipps zum Lesen, Hören und Sehen hatten wir noch für euch: Eimal gibt es Ostern in Skandinavien bei Mahtava, mit vielen Rezepten und Bräuchen. Der WeltWach-Podcast hat in Gedenken an Rüdiger Nehberg, das Interview mit ihm nocheinmal hochgeladen. Und – last but not least – kommt das Kino zu euch nachhause, denn aufgrund des abgesagten Filmstarts in den Kinos zieht Comfilm den Release der DVD von „Spitzbergen – Auf Expedition in der Arktis“.

Übrigens war Sina auch schon einmal auf Spitzbergen mit dem Hundeschlitten unterwegs.

Das Wort der Folge ist natürlich Kalsarikännit: Sich alleine zuhause in Unterhosen betrinken. Kippis!


Folge unserem Podcast auf Instagram und Facebook!

Support us!
War es voll lahm? Brauchen wir Expresso?
Oder willst du mit uns lieber Fika machen?
So geht’s: Spendiere Sina oder Christine einen virtuellen Kaffee, damit wir hellwach an neuen Episoden arbeiten können. (Ko-Fi Links)

Wir freuen uns über deine Anregungen und auch Lobhudelei als Direktnachricht auf den Social-Media-Kanälen oder direkt als E-Mail an mail@noniin.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.